Skatturnier mit einem echten Weltmeister

Am 31. Oktober, dem Tag vor Allerheiligen, wird ab 17.30 Uhr für den guten Zweck gereizt. Jede(r) kann mitmachen

„18, 20, nur nicht passen“: Der Lions Club Wanne-Eickel lädt am Dienstag, 31. Oktober, also am Tag vor Allerheiligen, zu seinem ersten Skatturnier ein. Gereizt wird in der Gaststätte des TC Blau-Weiß Wanne-Eickel an der Emscherstraße 55, ab 17.30 Uhr liegen die Karten auf dem Tisch.

Geleitet wird das Turnier von einer wahren Skat-Ikone: Hartmut Seeber, Mannschafts-Weltmeister, Deutscher Meister und Champions-League-Sieger mit seinem Verein Pik Ass Recklinghausen, wird das Reizen und Spielen mit den 32 Karten überwachen und streng darauf achten, dass „nicht nach Biertisch-Regeln gezockt wird“. Also: Bock und Ramsch bleiben außen vor, dafür spendiert der Lions Club kleine Häppchen vom Buffet!

Gespielt werden zwei oder drei Runden, je nach Teilnehmerzahl, an vor Turnierbeginn ausgelosten Vierertischen. Das Startgeld beträgt pro Person 15 Euro. Für den Sieger oder die Siegerin gibt es einen Pokal sowie als Hauptpreis zwei Eintrittskarten für ein Bundesliga-Heimspiel des Fußball-Zweitligisten FC Schalke 04. Zu den weiteren Gewinnen gehören Eintrittskarten für den Mondpalast von Wanne-Eickel, Deutschlands großes Volkstheater.

Das Startgeld wird der Lions Club dem Palliativ-Netzwerk Herne/Wanne-Eickel zur Verfügung stellen.

Anmeldungen sind bis zum Sonntag, 29. Oktober, per E-Mail möglich: info@lc-wanne-eickel.de

Impressionen vom Neujahrsempfang 2024

Der ganze Beitrag »

Wanner Lions spenden zweimal 2.500 Euro

An die JKD und an das Palliativ-Netzwerk.Erlös aus der Tombola beim Neujahrsempfang 2024

Der ganze Beitrag »

Drei "Löwinnen" im Lions-Club

Neujahrsempfang am Freitag, 19. Januar, mit etwa 200 geladenen Gästen

Der ganze Beitrag »