Neujahrsempfang 2015

 

 

Der Neujahrsempfang des Lions-Club Wanne-Eickel fand am Montag (2.2.2015) im Kongresszentrum des St. Anna Hospitals statt. Rund 300 Gäste aus Politik, Kultur, Ehrenamt, Sozialträgern und Wirtschaft folgten der Einladung, und bei zwei von drei Höhepunkten des Abends standen Kunstwerke im Mittelpunkt. Der Club feiert in diesem Jahr das 50. Jubiläum.

Der bekannte Kölner Kabarettist Jürgen Becker lieferte den unterhaltsamen Teil des Abends mit einem amüsanten fünfundvierzigminütigen Streifzug durch die Kunst. Einstieg und Mittelpunkt war das Bild des Surrealisten und Malers Max Ernst Die Jungfrau züchtigt das Jesuskind aus dem Jahr 1926. „Maria versohlt ihrem Kind den Arsch“, so der Kabarettist Jürgen Becker.

Unter anderem stellte er dem Publikum die Frage: „ist Kochen auch ´ne Kunst?“ Während seines Streifzuges durch die Kunst projizierte Becker dem Publikum eine Reihe von Abbildungen unterschiedlichster Kunstwerke.

Ein Unikat von FritzArt das Bild Cranger Kirmes, des Künstlers Fritz Godehardt, wurde von der Präsidentin des Leo-Club Wanne-Eickel wurde für über 500 Euro versteigert. Das Geld soll der Einrichtung Schattenlicht gespendet werden.

Während der Bewirtung durch den Cateringservice aus der Küche des St. Anna Hospitals der St. Elisabeth-Gruppe, wurden über 450 Lose für die Tombola von den Gästen erworben. Es gab insgesamt über 35 hochwertige Preise vom Fernseher, Fahrrad, Reisegutschein, Kaffeeautomaten, Fußball VIP Karten, Tankgutscheinen bis zum Cabriowochende zu gewinnen. Ein Dank gilt an dieser Stelle allen Sponsoren.

Mit dem Erlös aus der Tombola werden verschiedene soziale Projekte unterstützt.

 

 

 

 

3. Eickeler Weihnachtsdorf 2019

Der ganze Beitrag »

Lions Projekt 19 für 2019

Der ganze Beitrag »

Kirmesumzug 2019

Der ganze Beitrag »