Neujahrsempfang 2017

 

Der Lions-Club Wanne-Eickel hat mit rund 200 Mitgliedern und Gästen im Kongresszentrum des St. Anna-Hospitals seinen Neujahrsempfang gefeiert.

Im Kongresszentrum des St. Anna-Hospitals herrscht buntes Treiben. Angeregte Gespräche und die Musik von Loop-Künstler und Musiklehrer Timo Maiwald vermischen sich zu einer angenehmen Klangkulisse. Farbenfrohes Fingerfood steht neben der Speisekarte auf den Stehtischen, die kreisförmig um die Bühne angeordnet sind

„Herzlich Willkommen“, begrüßt der amtierende Präsident Martin Diekmann Mitglieder und Gäste. Er fährt fort: „Ich möchte mich für das großartige vergangene Jahr bedanken und für die großzügige Unterstützung, die das erst ermöglicht hat.“ Nach der Begrüßung betritt Zauberer Magic Hoffini die Bühne, und die versammelten Gäste kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus, nachdem er einen Cheeseburger in einer McDonalds-Tüte verschwinden lässt

„Der Neujahrsempfang ist eine Gelegenheit, den Menschen unseren Dank zu erweisen, die über das Jahr hinweg mit uns zusammengearbeitet haben“, erklärt Präsident Martin Diekmann. Neben den 35 Mitgliedern des Lions-Club Wanne-Eickel seien ungefähr 175 Gäste geladen, neben tatkräftigen Unterstützern auch Kooperationspartner aus wohltätigen Organisationen, wie dem DRK. „Wir reagieren auf akute Notlagen und greifen beispielsweise Bürgern unter die Arme, die unverschuldet in finanzielle Notlage geraten. Ohne die Zusammenarbeit mit den betreffenden Institutionen wäre das kaum möglich.“

Nach der Vorstellung von Magic Hoffini gibt es Chilli con Carne und Currywurst. „Wir bleiben dann doch bodenständig“.

 

3. Eickeler Weihnachtsdorf 2019

Der ganze Beitrag »

Lions Projekt 19 für 2019

Der ganze Beitrag »

Kirmesumzug 2019

Der ganze Beitrag »