Neujahrsempfang 2018

Der Lions-Club Wanne-Eickel hat mit rund 300 Mitgliedern und Gästen im Kongresszentrum des St. Anna-Hospitals seinen Neujahrsempfang 2018 gefeiert.

Das Kongresszentrum des St. Anna-Hospitals ist komplett ausgebucht. Angeregte Gespräche der Gäsete und die Vorfreunde auf den heutigen Referenten sind zu spüren. Die musikalische Untermalung findet wieder durch den Musiker Timo Maiwald statt.

Nach der Begrüßung der Gäste durch den amtierenden Präsident Thorsten Siller, fand ein kurzer Rückblick auf das Lions-Jahr 2017 statt. Höhepunkt war zweifelsohne die gemeinsame Gala aller drei Herner und Wanne-Eickeler Lions Clubs zum 100. Jubiläum von Lions International im Juni im Herner Kulturzentrum.

An der Jubiläums-Gala nahmen über 500 Gäste teil und feierten bis in den frühen Morgen. Durch den Verkauf von verschiedenen Sponsoring-Paketen konnten wir für unser Projekt ‚Aktiv für Herner Kinder‘ insgesamt 32.500 Euro einnehmen. Das Geld wurde an insgesamt 19 Kindertagesstätten übergeben.

In der zweiten Jahreshälfte hatten wir weitere größere Aktivitys. Anfang September fand an einem Samstagabend ‚Rock im Hof’ mit 400 Besuchern und am ersten Adventswochenende zum ersten Mal das Eickeler Weihnachtsdorf am Meistertrunk statt. Durch den Wechsel des Standortes von Wanne nach Eickel, durch die Verkürzung der Dauer von 10 auf 3 Tage, durch ein attraktives Rahmenprogramm und natürlich auch dank des guten Wetters hat unser Club es geschafft insgesamt 1500 Gäste begrüßen zu dürfen.

Durch den Überschuss aus diesen Activitys haben wir als Lions-Club Wanne-Eickel im Jahr 2017 insgesamt ca. 15.000 Euro an hilfsbedürftige Familien und Jugendliche, sowie die Schuldnerberatung Herne, das Ev. Kinderheim, den Circus Schnick Schnack, das DRK und verschiedene andere Hilfsorganisationen ausgeschüttet.

Nun erfolgte die Vorstellung unseres heutigen Referenten, Herrn Wolfgang Bosbach.

Im Alter von 20 Jahren trat er in die CDU ein,1975-1979 war er Mitglied des Kreistages des Rheinisch-Bergischen Kreises, 1979-199 Mitglied im Rat der Stadt Bergisch-Gladbach, von 1994 -2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, 2003-2005 stellvertretender Vorsitzender der CDU NRW, 2000-2009 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion für das Ressort Innen- und Rechtspolitik, von November 2009 – September 2015 war er Vorsitzender Innenausschusses des Deutschen Bundestages.

Am 24. Oktober 2017 endete nach 23 Jahren sein Mandat im Deutschen Bundestag. Es gibt nicht viele Politiker wie ihn: ein unabhängiger Geist, der gerne auch mal von der Parteilinie abweicht. Wenn Herr Wolfgang Bosbach seine Stimme hebt, tut er dies stets ehrlich und positioniert, nie aggressiv aufgeregt.

Dies macht ihn unter anderem auch zu einem beliebten Gast in diversen Fernsehtalkshows.

Der 50 minütige Vortrag von Herrn Wolfgang Bosbach hielt, was er sprach. Sehr humorvoll unterhielt er das Publikum, die alle gespannt und ruhig zu hörten.

Ein wenig politisch waren seine Ausführungen, verbunden mit einer Reise durch die Zeitgeschichte, mit Rückblicken und Einschätzungen in die Vergangenheit und Gegenwart. Das Publikum war begeistert. 

Der Erlös aus der Tombola war diesem Jahr für die Herner Tafel bestimmt. Der Verein hat sich die Versorgung der bedürftigen Menschen in unserer Stadt zur Aufgabe gemacht. Es stehen Investitionen für eine neue Kühltheke und Portioniertische an. Dies wollen wir als Lions-Club Wanne-Eickel mit dem Erlös aus dieser Tombola unterstützen.

Am Ende der Veranstaltung wurde ein Scheck in Höhe von 5.000 Euro an die Herner Tafel und seinen zweiten Vorsitzenden Heinz Huschenbeth übergeben.

Zum Schluß gab es wieder viele Gespräche in lockerer Atmosphäre.

 

3. Eickeler Weihnachtsdorf 2019

Der ganze Beitrag »

Lions Projekt 19 für 2019

Der ganze Beitrag »

Kirmesumzug 2019

Der ganze Beitrag »