Scheckübergabe Tigerpalast am 21.10.2014

Tigerpalast

Lions-Club Wanne-Eickel spendet 2000 Euro für Tigerpalast

Durch den Pfingtsturm vom 09. Juni 2014 wurde das Gebäude und Inventar des Theaters Tigerpalast stark beschädigt. Um notwendige Investitionen kurzfristig tätigen zu können, hat der Lions-Club Wanne-Eickel für den Tigerplast 2000 Euro gespendet. An der offiziellen Scheckübergabe in den Räumen des Kinder- und Jugendzentrums Heisterkamp nahmen  Bernd Staklies (Tigerpalast), Lions-Präsident Torsten Kern und  Thomas Scharfeld teil.

Der 'Tigerpalast' ist eine Initiative des freien Kindertheaters 'pappmobil' und wird von ihm und dem Kulturverein 'Tigerpalast e.V.' getragen. 

Der Tigerpalast leistet in seiner Ganzheit einen Beitrag zur Verständigung untereinander und will Kinder und Jugendliche anregen, sich der Phantasie zu bedienen, lernen sich selbst und andere zu verstehen.

Im 'Tigerpalast' finden regelmäßig jeden Sonntag Kindertheateraufführungen statt. Die Aufführungen, die vom Herner Kindertheater 'pappmobil', Theater mit Menschen und Figuren, und anderen bestritten werden, sind mittlerweile weit über die Grenzen von Herne bekannt und haben ein munteres Stammpublikum gewonnen. Die Stücke, die aufgeführt werden, wenden sich an Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren.

Darüber hinaus richtet sich das Angebot des Tigerpalastes an Kindergärten und Schulen der Region, die die angebotenen Termine unter der Woche wahrnehmen können und/oder für sich einen eigenen Termin vereinbaren können. Höhepunkte des Jahres sind gewiss die Abendvorstellungen für Kindergärten oder die großen Vorweihnachtswochen.

Der Tigerpalast steht mit seinem Fachwissen allen Anfragen offen, die Theaterarbeit betreffen und hat so manches Theaterprojekt von Schulen oder Kindergärten begleitet oder auf die Beine geholfen.

 

3. Eickeler Weihnachtsdorf 2019

Der ganze Beitrag »

Lions Projekt 19 für 2019

Der ganze Beitrag »

Kirmesumzug 2019

Der ganze Beitrag »